Managementsysteme für eine kontinuierliche Verbesserung

Was sind Managementsysteme?

Managementsysteme gehören zu den effektivsten Methoden, um die Qualität von Produkten und die Zufriedenheit von Mitarbeitern und Kunden zu verbessern. Es ist ein Konstrukt von Pro­zes­sen und Abläu­fen, die dazu die­nen, Unternehmensprozesse zu optimieren, Ressourcen zu sparen, nachhaltig zu wirtschaften und die Organisation kontinuierlich weiterzuentwickeln. Die­ser kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rungsprozess (KVP) wird mit dem PDCA-Zyklus (plan-do-check-act) erreicht, d.h. nach jedem Durchkauf werden neue Ziele festgelegt und am Ende wieder überprüft und/oder entsprechend Maßnahmen angepasst.

1. Plan: Planung relevanter Tätigkeiten und Definition von Zielen
2. Do: Durchführung von Maßnahmen
3. Check: Überwachen und Überprüfen, ob geplante Ziele erreicht wurden
4. Act: Handeln, d.h. Anpassungen und Optimierungen vornehmen, wenn Ziele nicht erreicht wurden

Die stetige Wiederholung des PDCA-Zyklus führt zur kontinuierliche Verbesserung der Leistungen der Managementsysteme, d.h. alle Manage­ment­sys­teme fol­gen der glei­chen Logik – nur mit Betrachtung unterschiedlicher Themen.

Um die jeweiligen Anforderungen der verschiedenen Bereiche besser umsetzen und vergleichen zu können, wurde eine Vielzahl von Normen erarbeitet. Zu den bekanntesten Normen für Managementsysteme zählen u.a. ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 50001 (Energiemanagement),  ISO 14001 (Umweltmanagement) oder ISO 45001 (Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit).

Warum Managementsysteme sinnvoll sind

Die Einführung von Managementsystemen bietet bereits für kleine und mittelständische Unternehmen viele Vorteile:

  • effektive & effiziente Wertschöpfung
  • wirtschaftliche Performance verbessen
  • Kosten reduzieren & Rentabilität steigern
  • Chancen erkennen & Marktposition festigen
  • Fehler & Risiken minimieren
  • Kundenforderungen erfüllen & Kundenzufriedenheit erhöhen
  • Kontinuierliche Verbesserung & messbare Prozessoptimierung
  • Rechtssicherheit verbessern (Compliance Management)
  • Organisationsmängel vermeiden & Qualitätslevel heben
  • Positives Image & Wettbewerbsvorteile
  • Mitarbeitermotivation fördern
  • Dokumentation & Aufrechterhaltung relevanter Prozesse
  • systematische Prävention und verbesserte Koordination

Unser Service für Sie

Beratung und Unterstützung bei der Einführung und Aufrechterhaltung Ihres Managementsystems:

  • Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001
  • Medizinprodukte – Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 13485
  • Umweltmanagementsystems DIN EN ISO 14001
  • Treibhausgase DIN EN ISO 14064
  • Anti-Korruptionsmanagement DIN EN ISO 37001
  • Compliance-Managementsystem DIN EN ISO 37301
  • Sicherheit und Schutz des Gemeinwesens DIN EN ISO 22301
  • IT-Sicherheitsmanagementsystems DIN EN ISO 27001
  • Sicherheitsmanagementsysteme für die Lieferkette ISO 28001
  • Energiemanagementsystems DIN EN ISO 50001